<
4 / 7
>

 
25.11.2021

Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Tatort am Senior-Schläger-Platz soll auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen
 
Am 25.11.2021, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, beteiligte sich der Frauenhausverein an einer Aktion des Arbeitskreises der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Hameln-Pyrmont, des Weißen Rings und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden. Mit einem nachgestellten „Tatort“ eines Frauenmordes sollte dabei ein nachdrückliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt und auf die kontinuierlich steigenden Straftaten im Bereich häusliche Gewalt aufmerksam gemacht werden. Im Jahr 2020 hat es allein in Niedersachsen 26 Femizide gegeben.

Foto: Holger Böger